Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Im Titel suchen
Im Inhalt suchen
In Beiträgen suchen
In Seiten suchen
technologies
products

Kontakt

* Die Pflichtangaben dienen dem Zweck, die Anfrage über das Kontaktformular elektronisch verarbeiten zu können.

OFFICE DÜSSELDORF

VIVALU GmbH
Kaistr. 4
40221 Düsseldorf

T +49 211 78 17 52 0
F +49 211 78 17 52 99
contact@vivalu.com

OFFICE HAMBURG

VIVALU GmbH
Am Sandtorkai 50
20457 Hamburg

T +49 40 22 85 921 00
F +49 40 22 85 921 99
contact@vivalu.com

Follow us

VIVALU-Chef Kia Zolfaghari in prominenter Runde bei „new business“ zum Thema „Werbe-Magnet Sport“. Seine Prognose: Mehr Fußball-Bundesliga in der nächsten Saison im Free-TV kann richtig rocken. Ob das auch bei der kommenden Fußball-EM der Fall sein wird, ist noch nicht so klar. Ganz im Gegensatz zu den Olympischen Sommerspielen, die in den frühen Morgenstunden wohl nur wenige Sportbegeisterte mobilisieren dürften. Das gesamte Panel und alle Antworten sind nachzulesen in der aktuellen Printausgabe 21/21 von „new business“.

Im Gespräch mit Chef-Reporter Jürgen Scharrer erklärt CEO und Gründer Kia Zolfaghari warum VIVALU die erste programmatische Kreativagentur Deutschlands ist. Und welche Rolle LU!SA & Die Werbebande dabei spielt.

Zum Interview mit Horizont

Die Reisebeschränkungen als Folge der Corona-Pandemie haben die europäischen Reiseregionen hart getroffen, Südtirol gehörte zu den am frühesten betroffenen Reisezielen in Europa. Die Wiederbelebung des Tourismus insbesondere für Urlauber aus dem umliegenden Ausland gehört aktuell zu den großen Herausforderungen der Region.

Um den Tourismus in Südtirol auch für deutsche Urlauber wiederzubeleben, hat die Agentur Vivalu mit der Unterstützung der Advertising-Plattform von Tabmo eine geräteübergreifende Kampagne mit lokalem Targeting für Digital-Out-of-Home (DOOH) in allen Regionen Bayerns und Baden-Württembergs umgesetzt. Hierbei wurde eine dynamische Ansprache, abhängig von der Geoposition der einzelnen DOOH-Screens der Partner Ströer und Walldecaux, realisiert. Das eingesetzte Video kommuniziert individuell, wie lange der jeweilige User von seinem Standpunkt aus zum Reiseziel Südtirol bräuchte. Ermöglicht wird diese Umsetzung durch die Mobile First DSP von Tabmo, über welche die Zielgruppen auf ausgewählten Digital-Out-of-Home-Screens und Smartphones angesprochen werden können.

Weitere Details unter www.adzine.de

Am Dienstag, den 7. Januar, fand erneut ein spannender Gastvortrag aus der Vorlesungsreihe von Markus van Rickelen im Bachelorstudiengang Immobilienwirtschaft (B.A.) an der Hochschule Fresenius in Köln statt. Unter der Hauptthematik der Projektvermarktung sprach Kia Zolfaghari, Gründer & Geschäftsführer der VIVALU GmbH, über Werbung und veränderte Kommunikationsformen in der Projektentwicklung. (mehr …)

Die Schweizer Kaffeemarke hat ihren europaweiten Mediaetat an VIVALU GmbH vergeben. Gemeinsam mit Jung von Matt/Havel löst die Düsseldorfer Agentur für Creative & Programmatic Media Trading damit nun den bisherigen Etathalter in Sachen Kreation und Media ab. (mehr …)